Blog

2015 Fita im Freien – Vereinsmeisterschaft 09.05.2015

Was viele unserer neuen Mitglieder vielleicht noch gar nicht wissen, ist, dass die FITA im Freien eigentlich für Recurve nur auf 70 m geschossen wird, die Compound-Schützen schießen auf 50 m. In unserem Verein steht nicht nur der sportliche Ehrgeiz im Vordergrund, sondern auch das Miteinander. Aus diesem Grund haben wir uns auch in diesem Jahr wieder dazu entschlossen, unsere Vereinsmeisterschaft auf die jeweilige Wunschdistanz der Schützen auszurichten. Im Vorfeld konnten alle unsere Mitglieder zwischen 18 m, 30 m und 50 m wählen. Somit war gewährleistet, dass auch unsere Einsteiger an der Vereinsmeisterschaft teilnehmen konnten und sich nicht ausgegrenzt fühlten.

Viele Schützinnen und Schützen hatten sich bei uns eingefunden, um an der diesjährige Vereinsmeisterschaft teilzunehmen.

Geschossen wurde nach den Fita-Bedingungen. Wir schossen 3 x 6 Probepfeile und 2 x 36 Pfeile.

Besonders erfreulich für alle war, dass unsere neue Ampelanlage zum Einsatz kam. Die Ampelanlage hat den Test bestanden, sowohl bei der Optik als auch beim Sound.

Vielen Dank an alle fleißigen Helfer- und Helferinnen für den reibungslosen Ablauf beim Auf- und Abbau sowie in der Küche. Auch für die vielen Salat- und Kuchenspenden bedanken wir uns recht herzlich !

Alles in allem war es ein gelungener Tag !

Jetzt ist die Sommersaison offiziell eröffnet, hoffen wir auf viele sonnige Tage !

Alle ins Gold !

EinzelAlles VM am 9.5.2015 im Freien

 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.